Kommentar zum Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung erschienen :: Liechtenstein Institut

Kommentar zum Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung erschienen

16.06.2020 - Publikationen
Ein deutschsprachiger Handkommentar zum Internationalen Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung (ICERD) ist publiziert worden. Darin enthalten sind auch Landesberichte über Deutschland, Österreich, die Schweiz und Liechtenstein.

Der Handkommentar unter der Herausgeberschaft von Doris Angst und Emma Lantschner ist im Frühjahr in einer Verlagskooperation der Nomos Verlagsgesellschaft (Deutschland), des Verlags Österreich und des Dike Verlags (Schweiz) veröffentlicht worden. Aufgrund der Corona-Pandemie kann der Sammelband erst im Sommer oder Herbst in öffentlichen Veranstaltungen präsentiert werden. Zu den finanziellen Förderern des Projektes gehört auch das liechtensteinische Amt für Auswärtige Angelegenheiten.

Insgesamt beteiligten sich 29 Autorinnen und Autoren an diesem mehrjährigen Projekt, dessen redaktionelle Vorgaben an einem AutorInnentreffen im April 2018 in Graz eingehend erörtert wurden. Der Landesbericht Liechtenstein wurde von Wilfried Marxer verfasst.

Auf knapp 700 Seiten geht der Handkommentar einleitend auf den Begriff der Rasse, die Rassismusbekämpfung in Europa und die Entstehung, Struktur und Entwicklung von ICERD ein. Im zweiten Teil folgen Beiträge über den Bezug von ICERD zu anderen völker- und europarechtlichen Instrumenten. Im dritten Teil werden die Artikel des Übereinkommens einzeln kommentiert, wobei deren Geschichte und Hintergründe, die Praxis und aktuelle Einschätzungen beleuchtet werden. Es folgen im vierten Teil die Landesberichte zu den deutschsprachigen Staaten, gefolgt von einer abschliessenden Würdigung, einem Anhang zur Praxis des ICERD-Ausschusses, zu Individuellen Mitteilungen und Allgemeinen Empfehlung des CERD (Ausschuss zur Beseitigung der Rassendiskriminierung), der Text des Übereinkommens und Literaturhinweise. Ein Stichwortverzeichnis am Ende des Handkommentars erleichtert die Suche. Nach einer Sperrfrist von einem Jahr soll der Handkommentar auch online frei verfügbar werden, um eine möglichst grosse Verbreitung zu finden.

Angst, Doris; Lantschner, Emma (Hg.) (2020): ICERD. Internationales Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung. Handkommentar. Baden-Baden: Nomos.