Die Corona-Krise – Analysen, Gastkommentare, Interviews :: Liechtenstein Institut

Die Corona-Krise – Analysen, Gastkommentare, Interviews

12.06.2020 - Mitteilung
Auch die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Liechtenstein-Instituts setzen sich derzeit mit der Corona-Krise und ihren Folgen für Liechtenstein und Europa auseinander. Dieses multiperspektivische Themendossier bündelt alle im Kontext der Covid-19-Krise entstehenden Analysen, Medienbeiträge sowie Publikationen von externen Autorinnen und Autoren auf Plattformen des Liechtenstein-Instituts. Das Dossier wird fortlaufend aktualisiert.

„Die Pandemie wird uns die kommenden Jahre beschäftigen“. Interview von Dorothea Alber mit Martin Geiger, Wirtschaft Regional, 20. Mai 2020. 

„Sind grössere Versammlungen nicht zulässig, ist gut denkbar, dass eine Abstimmungsbeschwerde Erfolg hätte“. Interview von David Sele mit Patricia Schiess, Liechtensteiner Volksblatt, 14. Mai 2020. 

„Die Regierungen handelt so, wie es die Populisten auch sonst gerne sähen“. Interview von Holger Franke mit Georges Baur, Liechtensteiner Volksblatt, 8. April 2020. 

„Es kündigen sich starke Einbrüche an“. Interview von Reto Mündle mit Andreas Brunhart, Wirtschaft Regional, 27. März 2020.